Wie Du Dich aus der “ständige-beschäftigt-Falle” befreist, ohne Dich schuldig zu fühlen

Für Frauen um die 50, die ihre Energielöcher schließen und endlich ins Gleichgewicht kommen wollen. Ganz egal, wie voll das Leben gerade ist.

jetzt nur 97,-€*

*Preise inkl. MwSt.

Du willst Dich endlich entspannen, ohne Dich schuldig zu fühlen.

Problem

Du bist gefangen im Gedankenkarussell? Hast das Gefühl, dass „der Laden“ (Deine Familie, die Arbeit …) zusammenbricht, wenn Du nicht alles managst?

Du „fällst auseinander“, ohne Aufgaben?

Hältst die Stille nicht aus?

Dabei zerstört Dich das ständige Rennen?

Du hast schon so viel versucht, um diesem Problem zu bezwingen: Yoga, Meditation, Mindset Arbeit … doch selbst dabei tappst Du immer wieder in die Leistungsfalle.

Es ist einfach super frustrierend, weil Du schon so vieles versucht hast!

Auch noch mehr Aufräumen und Ordnung machen entspannt Dich auch nicht wirklich.

Das ist auch kein Wunder …

Ich will Dir ein wichtiges Geheimnis verraten: Deinen Alltag immer noch besser zu organisieren und strukturieren, wird Dein Problem nicht lösen.

Denn das ist ein Fass ohne Boden.

Du musst nur einen Blick in die Natur werfen, um zu verstehen, dass „immer weiter machen“ also beschäftigt sein, sehr ungesund ist. In der Natur kann es auch nicht immer Sommer sein, in dem alles endlos weiter wächst. Die Fülle des Sommers muss irgendwann in den Herbst übergehen. Die Früchte müssen geerntet werden, damit wir im Winter genug zu essen haben.

Auch wenn wir im Dezember überall Südfrüchte im Supermarkt bekommen …

Dieser natürliche Zyklus ist ziemlich smart: Er sorgt nämlich dafür, dass alles in einem gesunden Gleichgewicht bleibt. Mutter Natur ist Expertin dafür. Seit Millionen von Jahren ist das einer ihrer Hauptaufgaben. Wir können uns für das Gleichgewicht unserer menschlichen Natur einiges davon abschauen.

Das Gleiche gilt auch für Dich: wenn Du immer weiter wachsen willst – also ständig beschäftigt bist (Sommer) und es in Dir nie Herbst werden darf (Du gehst nach innen und reflektierst, was Du da gerade erntest), um dann im Winter zu ruhen (und alles, was Du nicht mehr brauchst, sterben zu lassen), wird Dein System auch keinen neuen Frühling erleben in dem Du frisch und neu durchstarten kannst – sondern irgendwann unter der Last des “ständig beschäftigt Seins” zusammenbrechen.

Vielleicht bist Du Dir darüber bewusst, aber weißt nicht, wie Du aus dem Kreislauf aussteigen kannst.

Wissen darum reicht nämlich nicht aus, um das Problem zu lösen. Es sitzt viel tiefer. Damit Du Dich ein für alle Mal aus dieser Falle befreien kannst, musst Du dem Problem an die Wurzel gehen.

Ich frage Dich: haben Dir bisher die vielen Informationen geholfen, aus der “immer beschäftigt Falle” zu entkommen – ohne Dich dabei schuldig zu fühlen?

Vermutlich nicht, denn sonst hättest Du nicht bis hierher gelesen.

Jetzt geht es darum, eine Entscheidung zu treffen: willst Du Deinem Problem an die Wurzel gehen, oder nicht? Willst Du ein weiteres, oberflächliches Pflaster auf Deine Wunde kleben, oder die Wunde säubern, gut versorgen und ein für alle Mal heilen?

Willst Du weiterhin den Müll, aus Deinem inneren Fluss fischen, oder flussaufwärts gehen und die Ursache der Müllverschmutzung beenden?

Stell Dir vor, wie viel kostbare Lebenszeit Du Dir langfristig damit sparst und wie befreit Du Dich danach fühlen würdest.

Wenn Du wissen willst, wie das geht, dann schau Dir meinen Kurs an: “Wie Du aus der „immer-beschäftigt-Falle“ kommst, ohne Dich schuldig zu fühlen”.

Dieser Kurs ist ein absoluter Gamechanger, wenn es darum geht Energielöcher zu schließen und wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Schon seit 2013 begleite ich beruflich erfolgreiche Frauen wie Dich dabei aus dem Kreislauf des „immer noch mehr Tuns“ auszusteigen.

Frauen, die keinen Bock mehr haben auf ein Leben in Stress, geplagt von Schuldgefühlen. Frauen, die schon immer alles alleine geschafft haben, aber jetzt bereit sind, sich Hilfe zu holen, weil es mit Unterstützung einfach leichter geht. Frauen, die über die Jahre schon alles versucht haben und jetzt endlich Lösungen sehen wollen, und bereit sind diese alten Muster zu transformieren.

Denn auch wenn wir Frauen so viel alleine geschafft haben und schaffen können:  manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr …

Und eine einfache Anleitung kann alles verändern.

Bist Du bereit für mehr Leichtigkeit und inneren Frieden?

Das passiert, wenn Du an diesem Kurs teilnimmst.

In nur 3 interaktiven Einheiten…

Modul 1: Ständige erschöpft? Finde heraus, wo Du Energielöcher hast und wie Du sie ein für alle Mal schließt

Meditationen:

Modul 2: Warum Du Dich wirklich schuldig fühlst, wenn Du Pausen machst - und wie Du das ein für alle Mal ändern kannst.

Meditation:

Modul 3: Wie Trauma Dein Leben unter ständigem Stress erklärt und Deine Schuldgefühle mit geerbten Traumata zu tun haben.

Checklisten:

Das sagen ehemalige Teilnehmerinnen:

5/5

"Dieser Kurs ist eine schöne Erfahrung, aus der jeder sich etwas mitnehmen kann. Der Kurs ist eine tolle Anregung für die innere Arbeit mit sich selbst."

Renate Baumgärtner
5/5

"Dieser Kurs ist sehr wertvoll. Wir alle wurden von traumatisierten Eltern erzogen und haben unser Leben im Mangel gelebt. Das beste, was nachfolgenden Generationen passieren kann, ist das die Traumatisierung in Frieden kommt, dein Leben in Frieden kommt, verzeihen und verstehen können."

Silvia Heinze
5/5

"Mach mit, es tut Dir gut! Ich bin voll berufstätig mit 3 Kindern und dennoch konnte ich es hervorragend mit meinem Alltag verbinden. Ich war bisher immer in Dinge verwickelt, die gar nicht meine Probleme sind. Das habe ich jetzt erkannt, dass es da ein Muster in meinem Leben gibt. Ich weiß jetzt, wie ich besser damit umgehen kann. Der Kurs macht mir unglaubliche Hoffnung. Weil so viele Menschen endlich hinschauen und bemerken, wie gut es ihnen tut. Ich bin so dankbar, dass ich mit dem Thema auf dieser tiefen Ebene zum ersten Mal in Kontakt gekommen bin. Wunde Punkte und Narben zu erkennen hat etwas sehr Heilsames und wohltuendes."

Anne Wiederhold

Bist Du bereit, Deine Energielöcher zu schließen? Herauszufinden, warum Du Dich wirklich schuldig fühlst? Willst Du wissen, wie Traumata Dein Leben unterständigem Stress erklären?

nur 97,-€*

*Preise inkl. MwSt.

Was ist in “Wie Du Dich aus der “ständige-beschäftigt-Falle” befreist, ohne Dich schuldig zu fühlen” enthalten?

Dieser Kurs beinhaltet:

Deine Investition in Wie Du Dich aus der “ständige-beschäftigt-Falle” befreist, ohne Dich schuldig zu fühlen:

Das sagen ehemalige Teilnehmerinnen:

5/5

"Ich hatte schon einiges gemacht, aber die Entwicklung ging langsam voran. So kannte ich mein Warum, war aber nicht wirklich in der Lage, es zu leben. Ich habe mich nicht getraut. Das Programm hat mir geholfen, diesen Schritt zu machen. Ich bin jetzt bereit für den Neustart und fühle mich wie eine Ganzheit. Außerdem habe ich jetzt wirklich das Gefühl, endlich angekommen zu sein. Ich spüre eine Leichtigkeit und mehr Kraft, die wirklich von innen kommt."

Camille
5/5

"Ich bin vollkommen begeistert. Ich bin jetzt vollkommen erleichtert und froh. Spüre so etwas wie eine stille Freude und Begeisterung in mir, was da in den vergangenen Wochen alles geschehen ist. Wie sich nach und nach in mir was verändert hat. Ich spüre ganz deutlich, dass sich eine alte Geschichte gehen lassen konnte, dass da etwas frei wurde. Etwas Altes ist gegangen und wurde transformiert."

Maria

FAQ - regelmäßig gestellt Fragen

Du bekommst sofort Zugang zum ersten Modul und kannst gleich loslegen. Du hast insgesamt 12 Monate Zugang und kannst den Kurs so oft wiederholen, wie Du willst.

Alle Sessions sind aufgenommen, Du kannst sie also anschauen, wann immer es für Dich passt.

Das ist ein Selbstlernkurs ohne persönliche Begleitung

Du kannst teilnehmen, solltest aber immer Deine behandelnden Therapeut*innen informieren.

Ich habe mich schon vor vielen Jahren aus der “immer beschäftigt – oder Schuldgefühle Falle” befreit und will Dir jetzt beibringen, wie Du genau das Gleiche erreichen kannst.

Hallo, ich bin
Iris Wangermann

Jahrgang 1975. Deutsch-Österreicherin. Promovierte Diplom-Psychologin. Brückenbauerin, Friedensforscherin und Macherin in Köln. Ich bin Expertin für Ahnentrauma-Transformation in der Natur und liebe es unter freiem Himmel zu schlafen.

Seit 2013 begleite ich Frauen um die 50 dabei, aus der ständigen Überforderung auszusteigen.

Nach einem traumatischen Übergang in das Erwachsenenleben habe ich mich auf den Weg gemacht, meine eigene Geschichte aufzuarbeiten und Lebenskraft und Sinn darin gefunden. Ich habe nie daran geglaubt, dass für mich nur ein kleines, angepasstes und braves Leben drin sein soll.

Ich bin es müde, mit anzusehen, wie unsere Generation Frauen um die 50 sich ständig und an den falschen Stellen überfordern und unterstütze Dich dabei, diesen Knoten zu lösen.

 

Lass Dich nicht von dem günstigen Preis täuschen! Dieser Kurs ist enorm wert-voll. Du wirst nicht nur zahlreiche augenöffnende Momente erleben, sondern vor allem auch ganz praktische Unterstützung bekommen. Wenn Du alles bis zum Ende verfolgst, wirst Du zahlreiche Durchbrüche und magische Momente erleben.

Meine 1:1 Transformations-Begleitungen starten bei einem Preis von 1897,- Euro. Ich verkaufe meine Kurse in der Regel nicht so günstig. Und kann nicht versprechen, dass ich es noch einmal machen werde.

Wenn Du also das Gefühl hast, dass es höchste Zeit ist den nächsten Schritt zu gehen (die Zeit ist immer jetzt!), und wenn Du bereit bist in Dich zu investieren, dann zögere nicht zu lang.

Nimm am Kurs “Wie Du Dich aus der “ständige-beschäftigt-Falle” befreist, ohne Dich schuldig zu fühlen” teil und wir werden gemeinsam in nur 21 Tagen Deine Transformation zu mehr Leichtigkeit und inneren Frieden voranbringen.

nur 97,-€*

*Preise inkl. MwSt.

Wenn Du bis hierher gelesen hast, dann weiß ich, dass Du bereit bist...

jetzt nur 97,-€*

*Preise inkl. MwSt.

Copyright © 2022 Peace-with-your-past.de, Dr. Iris Wangermann

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner