Die 100 besten Ausreden, um nicht in die Natur zu gehen

Zu mir kommen Kriegsenkel, die alte Familienmuster endlich gehen lassen wollen, um befreit ihre eigene Geschichte zu schreiben.

Der Kern meiner Arbeit sind selbstgestalteten Zeremonien und Naturrituale. Mutter Natur ist eine erfahrene Expertin, wenn es darum geht, ganzheitlich gesunde Veränderungen in unserer menschlichen Natur hervorzurufen. Leider funkt uns unser Ego gerne mal dazwischen, wenn es um Veränderung geht. Darauf hat es nämlich keinen Bock. Ich sammle mit den Teilnehmerinnen meiner Kriegsenkel Kurse regelmäßig die besten Ausreden, warum sie gerade auf gar keinen Fall ihre Naturaufgaben machen können. Viel Spaß beim Lesen. Und … vielleicht fällt Dir ja auch noch etwas ein (Liste wird ständig ergänzt, bis wir bei der 100 angelangt sin).

Sammlung der 100 besten Ausreden

  • „Es ist zu kalt“: Stimmt das ist sehr tragisch. Und leider leben wir in einem Land, in dem es keine Möglichkeit gibt sich eine warme Jacke zu kaufen.
  • „Es ist zu windig, einfach Kreislaufwetter.“ Immer dieser blöde Wind. Warum brauchen wir überhaupt diese doofe Luft zum Atmen.
  • „Ich würde ja gerne, habe aber keine Zeit.“ Es tut mir sehr leid, dass Dein fremdbestimmtes Leben im Arbeitslager Dich gerade so stark fodert.
  • „Ich darf es nicht schön haben.“ Auf gar keinen Fall!
  • „Mein Partner wird dann sicher eifersüchtig, wenn es mir anschließend gut geht.“ Ich finde, Du solltest Dein  komplettes Leben danach ausrichten, dass es Deinem Partner gut geht. Das ist die einzige Aufgabe, die eine Frau nachgehen sollte.
  • „Ich weiß nicht wohin.“ Das ist ein sehr gutes Argument. Es könnte Dein Leben wirklich verändern, wenn Du nach einem neuen Weg suchst.
  • „Dann müsste ich ja eine Entscheidung treffen.“ Das könnte tatsächlich schwerwiegende Konsequenzen für Dein Leben haben!
  • „Ich kenne hier kaum einsame Ort, die gleichzeitig schön sind.“ Und Du solltest Dich auf keinen Fall auf den Weg machen, einen zu finden.
  • „Natur ist mit laaaaangen Anfahrtswegen verbunden.“ Genau: Du fällst aus der Haustüre und bist schon da. Nimm Dir am besten einen großen Rucksack mit viel Reiseproviant für den Weg mit.
  • „Ich komme zu spät von der Arbeit.“ Ja, es ist schlimm, wie unsere Arbeitbeber*innen uns von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang festhalten. Und das 7 Tage die Woche.
  • „Am Wochenende soll es kalt werden.“ Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
  • „Ich habe Rückenschmerzen.“ Genau!
  • „Die Leute gucken dann blöd.“ Das Allerwichtigste im Leben ist, was andere Menschen von Dir denken. Du solltest Dein Leben wirklich mehr danach ausrichten.
  • „Es ist zu unbequem.“ Herzlich willkommen im Leben.
  • „Keine Zeit zum Meer oder in den Wald zu fahren. Und hier fahren die Nachbarn gerade Gülle. Also morgen vielleicht, wenn der Mief verflogen ist.“ Genau und dann regnet es bestimmt. Ist doch immer was los hier.
  • „Morgen klappt es bestimmt!“
  • „Meine Energie reicht gerade nicht.“ Dann solltest Du unbedingt auf dem warmgepupsten Sofa sitzen bleiben und auf keinen Fall einen regenerierenden Spaziergang machen. Das ist sicher sehr schädlich für Dein Energielevel.
  • „Bin erkältet. Draußen ist es kalt und Lockdown.“ Genau, im Zweifelsfall Lockdown!

Und jetzt Du: was sind Deine besten Ausreden, um nicht in die Natur zu gehen?

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Verfasse einen Kommentar und diskutiere mit

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
E-Mail-Liste

Jede Woche neu! Der Peace with your Past Letter

Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte wöchentlich spannende Interviews, Tipps und Angebote per E-Mail.
Ich hasse Spam! Darum schicke ich auch keinen. Sei Dir sicher, dass Du Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden kannst.

Ähnliche Beiträge

Gratis eBook

3 GEHEIMTIPPS FÜR FRAUEN 40+ (GENERATION KRIEGSENKEL) ZUR STRESSBEWÄLTIGUNG UND FÜR MEHR LEICHTIGKEIT

Mit Deiner Anmeldung wirst Du in meine E-Mail-Liste aufgenommen und erhältst regelmäßig E-Mails mit Tipps und Informationen zu meinen Angeboten. Ich gehe sorgsam und in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen mit Deinen Daten um. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Gratis eBook

3 Geheimtipps
für Frauen 40+
(Generation Kriegsenkel)
zur Stressbewältigung & für mehr Leichtigkeit